Für manche das Wertvollste: dichteres Kopfhaar

0

Um dem genetisch bedingten Haarausfall entgegenzuwirken, empfiehlt sich die Methode der Haartransplantation. Dabei verpflanzen erfahrene Ärzte Follikel vom Hinterkopf an die kahlen Stellen. Geheimratsecken und Halbglatze gehören somit bald der Vergangenheit an.

Männer leiden häufig, unabhängig von ihrem Alter, an der androgenetischen Alopezie, die eine Überempfindlichkeit gegenüber dem Sexualhormon Dihydrotestosteron hervorruft. Mit zunehmendem Alter betrifft auch Frauen das Phänomen. Bei ihnen liegen die Ursachen zumeist in den hormonellen Veränderungen der Menopause, erhöhtem Stress, Schilddrüsen- oder Hauterkrankungen.

Die ProHaarKlinik verhilft zu vollem Kopfhaar

In der Nähe von Wien befindet sich die ProHaarKlinik, die professionelle Haartransplantationen durchführt. Sie arbeitet mit der modernen FUE-Methode. Die Abkürzung bedeutet Follicular Unit Extraction. Die Ärzte entnehmen mit einer dünnen Hohlnadel Haarwurzeln aus dem Bereich des Hinterkopfes. Dort ist in der Regel noch ein stärkerer Haarwuchs festzustellen, als an den kahl werdenden Stellen. An Letztere verpflanzen die Experten die Follikel anschließend und verteilen somit die Haare auf dem Kopf um. Das Verfahren gilt als schmerzarm und erfolgversprechend. Die Patienten erhalten ein natürlich wirkendes Ergebnis.

Eine Erweiterung der beschriebenen Technik stellt die FUE3-Methode dar. Bei ihrer Anwendung verwenden die Ärzte eine noch dünnere und feinere Hohlnadel, was die Kopfhaut bei der Entnahme schont. Zudem ermöglicht sie eine größere Dichte an eingesetzten Haaren an den betroffenen Stellen.

Beiden Varianten gemeinsam ist der Vorgang der Transplantation. Vor dem Einsetzen bereitet der Arzt das Zielgebiet mit mikroskopisch kleinen Einstichen auf den Eingriff vor. Zwischenzeitlich lagern die entnommenen Haarwurzeln in einer Nährlösung, bevor sie ihre Plätze in den kleinen Löchern finden.

Behandlungsablauf in der ProHaarKlinik

Bevor sich von Haarausfall betroffene Menschen einer Behandlung in der ProHaarKlinik unterziehen, erhalten sie ein kostenloses Beratungsgespräch. Die Experten untersuchen zunächst Haare und Kopfhaut. Der Eingriff empfiehlt sich nur bei einem dauerhaften, nicht vorübergehenden Haarausfall. Die Interessenten füllen einen Anamnesebogen aus und erhalten alle wichtigen Informationen zu dem Verfahren sowie den methodischen Optionen. Zudem haben sie die Möglichkeit, all ihre Fragen zu stellen und eine kompetente Beratung zu erhalten.

Der Behandlungsablauf in der ProHaarKlinik gliedert sich in mehrere Schritte. Insgesamt dauert der Eingriff je nach individuellen Gegebenheiten zwischen acht und zwölf Stunden. Bei mehr als 1.800 zu verpflanzenden Haarwurzeln ist mit einer Dauer von zwei Tagen zu rechnen. In einer Mittagspause erhält der Patient eine warme Mahlzeit. Zunächst definiert der Arzt den Spenderbereich am Hinterkopf beziehungsweise im Nacken. Die dort befindlichen Haare rasiert er ab. Dieser Schritt ist notwendig für die Verpflanzung an den Zielort.

Es folgt eine lokale Betäubung, damit der Patient während der Behandlung keinen Schmerz spürt. Mit der Hohlnadel entnehmen die Experten von der ProHaarKlinik die Follikel und parken sie in einer Nährlösung. Nachdem sie die feinen Einstiche in das Zielgebiet vornehmen, pflanzen sie die Haarwurzeln in die kleinen Löcher ein.

Unmittelbar nach dem Eingriff sind auf der Kopfhaut viele rote Punkte zu sehen, die später komplett verschwinden. Die Heilung dauert etwa vier Wochen lang. Während dieser Zeit verwendet der Patient ein spezielles, schonendes Shampoo.

Kosten einer Haarverpflanzung in der ProHaarKlinik

Je nach Größe der Fläche und Menge der Haare, die einer Transplantation bedürfen, richtet sich der Preis für den Eingriff. Zwischen 0,75 und 1,34 Euro kostet die Behandlung pro Follikel. Zudem spielen weitere Faktoren eine Rolle. Eine bereits rasierte Spenderregion oder das Vorhandensein von grauen Haaren beeinflussen den Preis. Interessenten erhalten auf Wunsch ein individuelles Angebot.

Teilen.

Über Autor

Wir von stylingbeauty.de informieren Sie über die Themen Fashion, Style und Beauty. Die Redaktion schreibt wissenswerte Beiträge und gibt Ihnen Tipps zu den angesprochenen Themen.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo