Mode-Tipps für kleine Frauen

0

Klein aber oho! Nur weil man klein ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man sich nicht großartig stylen kann. Die heutige Mode lässt viel Spielraum und mit einigen kleinen Tipps, können alle Frauen beeindruckend aussehen. Ebenso wie große Frauen, sollten aber auch kleine Frauen manche Dinge beachten, damit sie ihre Figur perfekt in Szene setzen können. Lesen Sie unsere Ratschläge und probieren Sie sie am besten sofort aus.

10 Mode-Tipps für kleine Frauen

1) Eng ist besser als weit
Zu weite Hosen im Boyfriend-Style lassen kleine Frauen noch kleiner wirken. Kaufen Sie sich besser Röhrenjeans, die strecken optisch ein bisschen.

2) Die richtigen Schuhe
Auch wenn sie derzeit im Trend liegen – verzichten Sie auf Overknees. Ziehen Sie lieber zierliche Stöckelschuhe an. Auch Plateauschuhe können kleine Frauen unvorteilhaft aussehen lassen.

3) Abgestimmte Accessoires
Bei kleinen Frauen wirken zu große Gürtel, Brillen oder Ketten nicht immer positiv. Da auch die Figur eher zierlich und fein ist, sollten Sie auch auf Mode verzichten, die zu viel aufträgt.

4) Querstreifen als No-Go
Quergestreifte Mode, egal ob Oberteil oder Unterteil, lässt die Frauen insgesamt breiter wirken und zaubert Ihnen so einige Kilos auf die Hüften. Lassen Sie besser die Finger davon und greifen Sie zu Längsstreifen, die Sie auch optisch in die Länge ziehen.

5) Für eine Farbe entscheiden
Kleine Frauen sollten trotz allen Mode-Trends darauf achten, dass die Kleidung keine zu großen Farbkontraste aufweist. Wenn Oberteil und Unterteil dieselbe Farbe haben, streckt das wiederum die komplette Figur.

6) Helfen Sie nach
Tragen Sie lange Kleider, die bis unter Ihre Knie reichen und knöpfen Sie Ihre Westen und Jäckchen nicht zu. Probieren Sie diese Tipps Mal aus, Sie werden sehen, dass es sofort etwas weniger auffällt, dass Sie eine kleine Frau sind.

7) Richtig betonen
Welche Partie an Ihrem Körper mögen Sie am liebsten? Ihr Dekolleté? Ihre Augen? Oder wollen Sie, dass jedermann auf Ihre Schuhe schaut? Dann betonen Sie diese Körperteile. Mit der heutigen Mode ist das nicht schwierig und es gelingt Ihnen bestimmt.

8) Schals statt großer Ketten
In jedem Mode-Geschäft gibt es schöne Schals zu kaufen. Entscheiden Sie sich am besten für schmal geschnittene Versionen, die eine gute Länge haben. Kleine Frauen legen sich diese Schals dann leicht und locker um die Schultern und sind dank diesem Tipp auch noch ein modischer Hingucker.

9) Hochsteckfrisuren
Erstens sind Hochsteckfrisuren immer schön anzusehen und erlauben anderen, Ihr schönes Gesicht zu betrachten. Andererseits strecken sie kleine Frauen optisch. Sie können auch ausprobieren, wie es Ihnen steht, wenn Sie den Hinterkopf etwas toupieren.

10) Seien Sie stolz
Schlendern Sie nicht mit gesenktem Kopf durch die Straßen, dadurch machen Sie sich noch kleiner. Zeigen Sie den anderen Frauen, dass Sie selbstbewusst sind und beweisen Sie ihnen, dass es auch für kleine Frauen tolle Mode gibt, die man mit einigen Tipps wunderbar präsentieren kann.

Teilen.

Über Autor

Wir von stylingbeauty.de informieren Sie über die Themen Fashion, Style und Beauty. Die Redaktion schreibt wissenswerte Beiträge und gibt Ihnen Tipps zu den angesprochenen Themen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo